Flug verfolgen

TEILEN

Flug verfolgen im Internet. Wie funktioniert das?

Flug verfolgen realisiert auf die ergebnisvolle Weise Ihren Wunsch, das benötigte Flugzeug in Echtzeit zu begleiten. Heutzutage sind die Luftfahrzeuge auf Online Internet Karte zu beobachten. Die auf der elektronischen Funktechnik basierte hochtechnologische Luftnavigation gestattet Ihnen, den Flug zu orten, während die Maschine vom Flughafen startet, zum Zielort fliegt oder im Ankunftshafen landet. Sie können also Flüge live verfolgen.

Um das Tracking des Flugzeugs auf dem Bildschirm Ihres Smartphones, iPad, Desktop PC oder Tablet PC, Laptop vorzunehmen, brauchen Sie im Netz den Radar App Dienst abzurufen. Mit einem Klick erscheint die gewünschte Maschine sichtbar fixiert auf Ihrem Bildschirm und kann auf der Luftroute absolut kostenfrei von Ihnen verfolgt werden. Mit Hilfe von verschiedenen Radaren erhält man präzise und sichere online Information über den Luftstatus des betreffenden Flugzeugs, seine Parameter und den Weg. So kann man exakt Flugzeuge in der Luft verfolgen.

Wodurch ist die Datenerfassung ermöglicht?

Die effektive online Flugverfolgung wird durch funktionale Leistungsfähigkeit moderner Luftnavigationssysteme ermöglicht. Jede Maschine verfügt über den an sie gebundenen exakten Datenkomplex, mit dem sie zu jederzeit identifiziert werden kann: Flugzeugkennnummer, -typ, -zeiten, Höhe, Position, Geschwindigkeit, Flugrichtung. Diese für jedes Flugzeug spezifischen Angaben werden durch ADS-B Transponder von vielen Bodenstationen erfasst und weiter zur Kontrollzentrale geschickt. In der Flugkontrolle wird die Information über den Flugvorgang grafisch präsentiert und analytisch bearbeitet. Damit wird nicht nur jedes einzelne Flugzeug überwacht, sondern auch die Flugsicherung garantiert, denn man besitzt den genauen Überblick über den ganzen Luftraum und den gesamten Flugverkehr. Nennenswert sind dabei solche Navigationssysteme wie MLAT, Flarm, AirNav RadarBox.

Die leistungsstarken Radar Services bearbeiten Informationsangaben von mehreren Tausenden ADS-B Transpondern, dabei sind ihre Abdeck-Kapazitäten sowie das Ausmaß der Datenverarbeitung wirklich immens. Jedes Radar erfasst Angaben vom weitverzweigten Netz der Bodenstationen aus hunderten Ländern der Welt. Die Radardienste verfügen über integrierte globale Datenübertragungskanale wie Satelliten und Datalink-Basen, die weltweit erstellte Echtzeitdaten verarbeiten. Das dynamische sichere Interface der Radare bildet die umsatzstarke Plattform für funktionale Google Apps zum Flugverfolgungsdienst zwecks aktuelle Flüge verfolgen. Dank diesen Services und auf den betreffenden Web Seiten können Sie praktisch jedes Passagierflugzeug im beliebigen Land unseres Planeten verfolgen!

Was bildet die technische Grundlage für Tracking?

Die heutige hochwertige Verfolgung der Flugobjekte ist der neuesten Technologie des ADS-B Transponders (Automatic dependent surveillance-broadcast) zu verdanken. Dieses Gerät ist ein Elektronenfunkempfänger im Flugzeug, das die Funktion eines Sekundärradars ausübt. Die mit dem aktiven ADS-B Transponder ausgestattete Maschine generiert während ihres Fluges jede Sekunde ein offenes Rundfunksignal mit Frequenz 1090 MHz über ihre aktuellen Koordinaten, die mithilfe von GPS bestimmt werden. Auf solche Weise werden die laufende Geschwindigkeit, Höhe, Richtung und andere wichtige Parameter der Flugzeugortung berichtet. Die Signale eines ADS-B Transponders können aus dem Flugzeug in der Höhe von 10 km in der 400 km-Entfernung empfangen werden, das ist für Flugsicherheit sehr vorteilhaft.

Weltweit sind rund 80% der Flugzeuge mit diesem Sekundärradar ausgestattet. Die Forderung gilt vor allem für Passagierflugzeuge, mit denen sehr große Anzahl der Fluggäste befördert wird. Alle Airbusse und Boeing Maschinen in Europa und Amerika besitzen den Transponder ADS-B. Bemerkenswerterweise verlangen einige Staaten, darunter USA, dass sicherheitshalber die meisten Flugzeuge über ihrem Territorium mit diesen Empfängergeräten ausgerüstet werden sollen.

Die Verfolgung der Flugzeuge nach Flugnummer

Die Weise, wie man ein Radar bedient, ist leicht und übersichtlich. Wenn für Sie ein bestimmtes Flugzeug von Bedeutung ist, brauchen Sie ins Suchfeld die Flugnummer einzugeben und aufs Starten zu klicken. Sofort erscheint auf der virtuellen Flugverkehr-Karte die Maschine in ihrem aktuellen Standort. Ihre unentbehrlichen Helfer sind dabei FlightAware, Flightradar24, RadarBox24, CasperFlights und viele andere.

Darüber hinaus wird gleich die ganze eingehende Statistik des Fluges für die letzten Tage sichtbar, was Ihnen erlaubt, die einheitliche komplette Vorstellung davon zu schaffen. Alle wichtigen detaillierten Optionen betreffend den gewählten Flug sind Ihnen zugänglich. Sie können bestimmen, zu welcher Luftflotte und zu welcher Fluggesellschaft das Flugzeug gehört, ob es beim Aufstieg an Höhe gewinnt oder absteigt usw. So gelingt Flugzeug verfolgen unschwer und problemlos.

Die Verfolgung der Flugzeuge nach der Kennnummer

Die Suche nach der Flugnummer ist die schnelle und günstige, aber nicht die einzig mögliche Variante die benötigte Maschine zu finden zwecks ihren Flugstatus verfolgen. Es kann passieren, dass Sie die Nummer nicht wissen oder sie vergessen haben. Daher braucht man auf der Suche mit online Tracking in Echtzeit nicht unbedingt die Flugnummer einzugeben. Es ist möglich, im Anfragefeld die Suche nach Flugzeugtyp, Flughafen und der Stadt vorzunehmen. Ganz leicht erscheint, wenn Sie auf das Flugzeugzeichen selbst klicken, da tauchen folgende Daten auf: Flugzeugkennnummer; Luftfahrzeugtyp, internationale Kode der Luftlinien und Flughäfen IATA.

Also geben Sie im Radarfilter die Kennnummer des Flugzeugs ein, beispielsweise DHL181. Dabei zeigt das Radar nur dieses Flugzeug an. Wenn Sie darauf klicken, erscheint die ganze laufende Information über den Flug der Maschine, wie:

  • Höhe,
  • Geschwindigkeit,
  • Route,
  • Zurückgelegte Strecke,
  • Abflugzeit, Ankunftszeit, Zeit bis zur Landung.

Flugstatus verfolgen ist vorteilhaft. So erfahren Sie über das Wichtigste am Flug sowohl mühelos als auch rechtzeitig. Da die Information jede Sekunde erneuert wird, verfolgen Sie beim Tracking alle notwendigen Parameter. Außer den technischen Daten sind auch die Fotos der Maschinen erhältlich.

Wie viele online Flüge lassen sich laufend verfolgen?

Bestimmt hat sich jeder von uns wenigstens einmal darüber Gedanken gemacht, wie viele Flugzeuge im Moment über unserem Kopf hoch im Himmel fliegen. Die modernen Flugnavigationssysteme und die Online Internet Karte geben darüber wissenswerten Aufschluss. So zeigte Flightradar24.com am 22.08.2016 genau 12.256 Flugzeuge in der Luft an. Schon diese Zahl an sich nimmt sich überraschend. Im Allgemeinen wird von den Radar Statistiken die tägliche Anzahl von Flugzeugen zwischen 11.000 und 13.000 bestimmt. Selbstverständlich bleibt diese Information zu Fluglinien verfolgen nur annähernd und instabil, denn jede Sekunde fliegen weltweit immer wieder Flugzeuge zu ihren Zielen ab. Besonders dicht erscheint der Flugverkehr über Europa und USA.

Top 15 der flugverkehrsreichsten Flughäfen 2017 nach ICAO Index:

NFlughafenAnzahl der Abflüge im Juli 2017Index
1.Atlanta GA, US39,422-0,3%
2.Chicago IL, US38,9261,6%
3.Los Angeles CA, US31,201-2,7%
4.Dallas/Fort Worth TX, US29,240-2,1%
5.Denver CO, US26,2942,2%
6.Beijing CN24,480-5,3%
7.Amsterdam NL24,0282,4%
8.Charlotte NC23,7111,0%
9.Paris FR22,0910,8%
10.Frankfurt DE21,7412,3%
11.Istanbul TR21,6713,7%
12.Toronto ON21,5221,7%
13.Shanghai CN21,4993,0%
14.San Francisco CA21,1894,2%
15.London GB20,9760,4%

Durchaus empfehlenswert ist für alle Interessenten die eindrucksvolle Fluglinien-Animation, die 2014 von der nationalen Flugsicherung Großbritanniens erarbeitet wurde, dennoch auch heute frisch und aktuell erscheint und von der Internetseite Focus online präsentiert wird. Daraus folgt, dass täglich rund 27.000 Flugzeuge über Europa hinwegeilen. Die Drehscheibe bildet Flughafen Heathrow als der drittgrößte in der Welt mit 2 Landebahnen, 6 Terminalen und 139 Mio. Passagieren pro Jahr.



Internationaler Anstieg des Passagierverkehrs nach ICAO Angaben:

Kontinent bzw. RegionZuwachs der Passagiere in % 2015Zuwachs der Passagiere in % Juli 2017
Mittelost12,1 %10,1 %
Asien, Pazifik8,2 %30,2 %
Lateinamerika, Karibik7,9 %5,1 %
Europa5,5 %28,1 %
Nordamerika3,3 %23,9 %
Afrika0,6 %2,6 %

2017 beträgt der Anstieg der Passagieranzahl in der Welt + 6,1 %. Daher ist die Zahl der Nutzer der entsprechenden Web Seiten gestiegen, die Flug verfolgen praktizieren.

Laut ICAO spielt die Flugzeugindustrie nach wie vor die führende Rolle bei der Förderung von Tourismus und Handel. Heutzutage umfasst die Flugzeugindustrie 1.400 kommerzielle Fluggesellschaften, 4.130 Flughäfen und 143 Flugsicherungsdienstleister. Heute werden mehr als die Hälfte von 1,1 Milliarden Touristen mit Flugzeugen befördert, die Flugzeuge bringen mehr als 35% des Welthandels im Wert.

Im vergangenen Jahr hat man 3,8 Milliarden Fluggäste verzeichnet. Für das laufende 2017 Jahr sind weltweit schon 52 Mio. ausgeführte Flüge registriert. Die erfassten Angaben bekunden, dass fast 4 Milliarden Menschen für dieses Jahr Flugzeug benutzt haben und sich also zu den Fluggästen zählen können. Vergleichsweise muss erwähnt werden, dass es beinahe der Hälfte der Erdenbevölkerung gleicht. Und dabei ist das Jahr 2017 noch nicht aus! Die Prognosen der renommierten Civil Aviation Organisation vermuten, dass bis 2035 das Passagieraufkommen 7,2 Milliarden erreicht und die Anzahl der Flugzeuge sich bis dahin oder sogar früher verdoppelt.

Wie viele Flugzeuge starten und landen weltweit?

Jede Minute starten und landen mehrere Dutzende und sogar Hunderte Flugzeuge in verschiedenen Flughäfen der Welt. Laut statistischer Angaben fliegt in den großen Flughäfen jede 30 – 40 Sekunden eine Maschine ab.

Die Flugnavigation zählt täglich nicht weniger als 25.000 Flüge der kleinen, mittelgroßen und großen Passagierflugzeuge. Wenn man noch Frachtflugzeuge dazu rechnet, dann verdoppelt sich die Zahl und macht 50.000 aus.

Anzahl der Flüge weltweit nach dem deutschen online Statistik-Portal:

Laut IATA wurden 2013 rund 35,9 Millionen Flüge weltweit ausgeführt, im vergangenen 2016 Jahr zählte man schon 40 Millionen Flüge. Dabei kann man ungehindert aktuelle Flüge live verfolgen.

Den Top 5 der flugzeugreichsten Fluggesellschaften besetzten die amerikanischen Airlines, die erste Stelle nimmt American Airlines mit 1.789 Maschinen ein. Die Spitzenreiter im Einsatz sind mit Abstand Flugzeugmodelle Boeing 737 und Airbus A320, von beiden Modellen wird die Anzahl 6 000 gerechnet, unter den Kunden sind sie meist populär. Der Flugzeughersteller Airbus erstellt eigene Prognose zur Ansteigung von Flugzeuganzahl. Will man ihm glauben, dann steigt die Zahl der Passagiermaschinen von heute 15.000 auf 32.000 im Jahr 2031.

Top 15 der leistungsstärksten Fluggesellschaften der Welt 2017 nach ICAO Index:

NFluggesellschaftPassagier-
anzahl in Milliarden
Anstieg in %Anteil von der WeltanzahlKumulativer Anteil
1.American Airlines35,20,85,05
2.Delta34,92,75,010
3.United34,63,94,914,9
4.AF-KLM26,74,63,818,8
5.Lufthansa Group26,612,73,822,6
6.Emirates25,25,33,626,1
7.IAG24,70,73,529,7
8.China Southern20,411,32,935,4
9.Southwest19,96,02,832,6
10.Air China17,42,82,535,4
11.China Eastern16,47,62,337,9
12.Ryanair15,111,52,240,4
13.Turkish Airlines13,919,62,044,4
14.Quatar Airways13,52,51,946,3
15.Air Canada12,711,41,848,1

Flugzeuge in der Luft verfolgen ist jedem verfügbar

Wenn man auf die Gesamtzahl der Flugzeuge in der Welt eingeht, so kann die eindeutige genaue Information in diesem Punkt schon deswegen nicht gesammelt oder angeführt werden, weil die Angaben zum Teil verschiedene Luftschiffe berechnen, teilweise aber zu den vertraulichen oder confidentialen gehören und von den entsprechenden Diensten nicht vollständig gestellt werden können. Glaubt man den Analytikern von Flight Ascend Consultancy, dann sind momentan 23.600 Passagier- und Frachtflugzeuge im Betrieb, weitere 2.500 bilden die Einsatzreserve.

Schätzungsweise waren 2010 in der Welt 47 Tausend Flugzeuge aller Typen im Betrieb. Die meisten davon gehören den Fluggesellschaften Nord- und Südamerikas – 40% der Gesamtzahl, etwas weniger betreibt man in Europa – 9 Tausend Luftfahrtschiffe. Nach dem Stand 2016 gibt es in Deutschland 675 Luftfahrzeuge, 350 davon gehören Lufthansa. Aber wenn man nicht nur die Passagierflugzeuge, sondern auch andere berücksichtigt, wie z. B. Motorsegler, Segelflugzeuge, ein- sowie mehrmotorige Flugzeuge unter 2 t Startgewicht, dann bestehen in der Bundesrepublik laut Stand 01.01.2017 viel mehr Luftfahrzeuge, und zwar 21.202, Sport- und Privatflugzeuge sind nicht mitgerechnet. Die Luftflotte der Bundeswehr verfügt über 454 Flugzeuge und 476 Helikopter.

In Deutschland ist Flugtracking besonders beliebt

Die Deutschen sind in der ganzen Welt als ausgesprochen reiseliebend bekannt. Man fliegt auf Urlaub, auf Dienstreise, zu Besuch zu Bekannten, Verwandten und Freunden in Inland und ins Ausland. Eben deswegen erweist sich das praktische Flugtracking unter den Deutschen als sehr populär. Aktuelle Flüge verfolgen wird von mehreren Menschen täglich gerne betrieben.

Statistik der Flugbewegungen in Deutschland

0
%
Flüge nach Deutschland
0
%
Flüge aus Deutschland
0
%
Innerdeutsche Flüge
0
%
Überflüge

Des Öfteren findet man die Heimatorte nicht weniger verlockend als die entfernten faszinierenden Ortschaften in der Karibik oder an exotischen Meeren und Ozeanen. Um mit dem ewig modernen Klassiker J. W. Goethe zu sprechen: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“.

Prioritäre deutsche Flugverbindungen im Inland 2014:

NFlugrichtungZahl der Flüge
1.Berlin/Tegel – Münchenvon 12.000 bis 15.000
2.Berlin/Tegel – Frankfurt
3.Hamburg – München
4.Düsseldorf – München
5.Köln/Bonn – Berlin/Tegelvon 9.000 bis 12.000
6.Frankfurt – Hamburg
7.Düsseldorf – Berlin/Tegel
8.Köln/Bonn – München
9.Frankfurt – München
10.Berlin/Tegel – Stuttgart
11.Düsseldorf – Hamburgvon 6.000 bis 9.000
12.Hamburg – Stuttgart
13.München – Hannovervon 3.000 bis 6.000
14.Frankfurt – Leipzig
15.Düsseldorf – Frankfurt
16.Köln/Bonn – Hamburg
17.Frankfurt – Hannover

Die Dynamik des jährlichen Anstiegs von innländlichen Flügen beträgt 0,7 Prozentpunkte. Im europäischen Maßstab verheißt die Prognose den jährlichen Zuwachs um 1,1%. Im allgemeineuropäischen Luftraum nimmt sich dieser Anstieg als kein hervorragender aus, wobei verglichen mit vorigen Jahren sich bedeutende Vergrößerung und Belebung des Flugverkehrs bemerkbar macht.

Flug online verfolgen macht den Interessenten Spaß2

Die Bundesrepublik Deutschland verfügt über eines der reichsten Verkehrsnetze im Luftraum. Hier gibt es 548 Flughäfen. Der meist beflogene Flughafen ist Frankfurt am Main, der bekanntlich der größte in Deutschland ist und als drittgrößter Flughafen Europas nach Paris und London gilt. Täglich finden hier 1.334 Starts und Landungen statt. Nur in Frankfurt erreicht die Passagieranzahl 155.000 Personen täglich.

Die beliebten Destinationen der Deutschen in 2016: Top 20

NLandAnzahl der FluggästeAnstieg/Abstieg in %
+/-
1.Spanien
(Kanareninseln incl.)
83.869+5,8
2.Großbritannien71.097+0,3
3.Italien64.289+0,6
4.Frankreich61.257-0,8
5.Türkei49.839+7,7
6.Österreich44.060+5,2
7.Schweiz41.279+6,0
8.Niederlande31.060+15,8
9.USA26.980-3,5
10.Russland25.950-0,4
11.Polen25.716-6,0
12.Dänemark20.432+12,2
13.Griechenland18.780+18,5
14.Schweden16.838-2,6
15.Belgien14.791+6,4
16.Portugal11.919+4,1
17.Tschechien10.133-6,8
18.Norwegen9.574-9,7
19.Rumänien9.115-0,8
20.Ungarn8.817-0,1

Schon daher ist klar, wie hilfreich und spannend es sein kann, wenn Sie auf Urlaub oder in die Dienstreise fliegen und zuvor die Maschine und ihre Flugroute genau kennen und auf Ihrem Bildschirm ihren Flugstatus verfolgen können. Seien Sie stets auf dem Laufenden mit dem sicheren Dienst Flug verfolgen!

(RATINGS_AVERAGE% von 5)
Загрузка...

Flightradar





TEILEN