Infos TEILEN

Spanische Iberia Fluggesellschaft als die zeitsicherste Luftfirma von heute

Das Unternehmen Iberia Flüge ist die größte Fluggesellschaft Spaniens und Spitzenreiter auf Langrouten, die Europa mit Latein- und Südamerika verbinden: täglich finden 20 Direktflüge auf diesen Linien statt. Die Tätigkeit von Iberia Flügen auf dem verzweigten Streckennetz können weltweit 31 Mio. Passagiere pro Jahr würdig einschätzen. Die Fluggesellschaft befördert Fluggäste aus 57 Ländern auf 146 Fluglinien und 600 Flugrouten, sie bedient mehr als 100 Klientelfirmen. In der ganzen Welt als sicherer Luftbeförderer und leistungsstarker Dienstbieter anerkannt, wurde das Unternehmen Iberia Flüge nach Ergebnissen des Jahres 2016 von Experten der FlightStats Agentur als die meist pünktliche, d.h. zeitpräzise Fluggesellschaft bewertet. Seit 1.09.1999 ist Iberia Vollmitglied der Flug-Alliance OneWorld. Dieses globale Bündnis vereinigt 13 Fluggesellschaften und umfasst somit die ganze Weltkugel mit Passagieren- und Güterbeförderung. Die Fluggesellschaft hat eigene führende Webseite www.iberia.com, die täglich bis 350 000 Besucher zählt, was von Popularität und Nachfrage zeugt. Die offizielle Seite für Deutschland finden Sie unter: IBERIA.COM Deutschland — Iberia. Mehr als 2 Mio. Anhänger hat sie in den Sozialnetzen.

Heutzutage gestatten die effektiven, hochtechnologischen Lösungen von elektronischer Navigation die Luftschiffe in Echtzeitmodus live auf dem Himmel mithilfe von Funktranspondern und Radarsysteme zu verfolgen. Warum findet man die Möglichkeit der Flugverfolgung so wichtig? Das hängt mit den Bedürfnissen der gegenwärtigen zivilisierten Welt zusammen: man will genau und rechtzeitig informiert sein, um entsprechend den neuesten Informationen seinen Alltag zu planen und sein Leben generell zu gestalten. Die Möglichkeiten von Flugzeugtracking werden von privaten Personen sowie von Businessleuten und globalen Unternehmen auf dem Weltmarkt benutzt.

Wie funktioniert die Flugverfolgung Iberia: bestimmen Sie live Status mit Radar

Die Flüge von Iberia können in Echtzeit verfolgt werden. Dafür finden Sie unter https://de.flightaware.com/live/fleet/IBE alle günstigen Möglichkeiten. Die Seite wird vom weltweit ansehnlichsten Flugtracker FlightAware angeboten, sie heißt Live Iberia Flugstatus und zeigt die online Echtzeitkarte von FlightAware mit allen Flugzeugen von Iberia (die Bezeichnung IBE). Rechts gibt es ein Suchfeld, wo man die nötige Flugnummer einzugeben braucht. Unterhalb der Karte ist die umfassende Tabelle untergebracht, mit allen Iberia Flugzeugen, die im Moment in der Luft sind. Die Tabelle ist so praktisch geordnet, dass Sie ihr die notwendigen Informationen leicht entnehmen. Von links nach rechts finden Sie Flugnummer und Flugzeugtyp, dann Abflug- und Zielflughafen, danach folgen Abflug- sowie Ankunftszeit und -datum. Die Karte lässt sich leicht betätigen. Mit Zoom-Funktion kann man das nötige geographische Teil der Erde heran- oder hinauszoomen, wo die Route verläuft und das benötigte Flugzeug sich befindet. Man klickt auf das Zeichen der Maschine, die von Interesse erscheint, und ihr realer Flugstatus wird gleich mit allen Parametern auf dem Bildschirm bestimmt.

Eine andere hilfreiche Möglichkeit den live Status der Iberia Flugzeuge zu verfolgen ist mit Flightradar24 gegeben, der alle live Flüge von Iberia verfolgt. Die Seite heißt Track Iberia flights in real time:
https://www.flightradar24.com/data/flights/iberia-ib-ibe. Auf der Webseite haben Sie die online Karte mit allen live Iberia Flugzeugen. Unten sehen Sie sich die Tabelle an mit Angaben über Flug, Abflug- und Ankunftshafen, Flugzeugtyp, Registrierungskode. Oberhalb der Karte sind andere Suchvarianten vorgesehen, beispielsweise nach Flughafen, Fluglinie, Flugzeug, auch Pinned Flüge und Statistik sind berücksichtigt.

Perfekter Dienst – Flug Tracking von Iberia Flügen auf Ihrem Bildschirm

Hochwertiges effektives Tracking der Füge von Iberia ist sowohl mit FlightAware als auch Flightradar24, Radarbox24 oder Virtual Radar. Das sind Live Flugradare, die sicheres exaktes Live Flug Tracking gewährleisten. Alles, was Sie dabei brauchen, ist im Suchfeld die Flugnummer einzugeben oder auf der Realhimmelskarte auf das entsprechende Flugzeugzeichen zu klicken. Heute stellt den Nutzern der kostenlose online Flugverfolgungsservice als App zur Verfügung. Mit dessen Hilfe kann man auf dem Bildschirm seines Mobilgerätes, sei es iPhone, Android, Windows Phone oder iPad, das beliebige Iberia Flugzeug live beobachten. Der kostenfreie Service heißt iberia flugrouten und braucht Ihrerseits nur einen Internetanschluss. Auch die geldpflichtige Version wird angeboten, die mehrere Infos dem Abonnenten liefert.

Umsatzstark und dynamisch: das ist Iberia Fluggesellschaft heutzutage

Iberia Fluggesellschaft, deren aussichtsvoller Slogan „Und morgen, kannst Du Dir vorstellen?“ lautet, ist das größte nationale Flugunternehmen Spaniens. Laut statistischen Erhebungen 2014 macht der Umsatz der Firma 4 268 Mlrd. Euro aus. Schon 2002 erreichte die Gesamtzahl der beförderten Fluggäste 500 Mio. Täglich werden mehr als 14 000 Flüge im Bestand der Flug-Alliance OneWorld erfüllt.

Das Unternehmen gehört zur Iberia Group, die ihre Luftrouten in 118 Ankunftspunkte gewährleistet und darüber hinaus noch 90 Code-Sharing Flüge erfüllt. Iberia Group zeichnet sich durch Vielfalt der Dienste aus. Sie leistet den technischen Service an Flugfahrzeuge sowie Servicedienste an Flughäfen, führt die Begleitung der IT-Systeme aus und sorgt für Kraftstoffversorgung der Maschinen. Die 2008 gestarteten Fusionsverhandlungen der Fluggesellschaften Iberia mit Britisch Airways endeten erfolgreich. Das Geschäft wurde 2010 genehmigt und das neugeborene Luftfahrtunternehmen International Airlines Group genannt. Seit der Zeit besitzt British Airways 55% der Aktien der Korporation, der Iberia Flüge gehören 45%. Beide Fluggesellschaften funktionieren wie eigene Marken und fliegen nach wie vor unter bodenständigen Flaggen.

Wissenswertes aus der Geschichte von Iberia Flügen in kurzer Fassung

Die Fluggesellschaft Iberia wurde 28.06.1927 gegründet auf Initiative von Finanzier Horacio Echevarrieta, der sein Interesse an der deutschen Lufthansa bekundete. 1999 nationalisiertes Unternehmen ist mit der Postzustellung gestartet und schon 1953 sicherte es die massentransatlantischen Flüge von Amerika nach Spanien und zurück. In 50 Jahren ihres Bestehens zählte das Unternehmen schon 10 Mio. Fluggäste.

Seit 2001 besitzt Iberia Flüge den Status des privatisierten Unternehmens, die größten Aktiengesellschaften sind Caja Madrid mit 23,45% und British Airlines mit 13,2%.

Ihren Hauptgewinn erzielt das Flugunternehmen von latein- und südamerikanischen Fluglinien. Iberia unterhält Partnerschaft mit mehreren internationalen Fluggesellschaften von American Airlines Qantas bis uruguayischer PLUNA und erweitert immer mehr ihr Flugnetz, beispielsweise geplant sind Flüge nach Schanghai, Hongkong, Mumbai, Dubai, Montreal u.a. Mittelamerikanische Ziele kommen immer mehr in Frage.

Der modernste Luftschiffpark von Iberia auf innenländlichen und Überseeflügen

Die Luftflotte von Iberia ist hochmodernisierter Vorreiter in Europa, die gesamte Anzahl der Flugfahrzeuge erreicht 120. Darunter ist die Fluggesellschaft Iberia Eigentümer von 79 Luftschiffen Airbus von General Electric Hersteller. Von diesem Flugzeugtyp sind folgende Modelle in Zahlen vorhanden:

16 MaschinenAirbus A319-100
14 MaschinenAirbus A320-200
12 MaschinenAirbus A321-200
12 MaschinenAirbus A330-200
8 MaschinenAirbus A330-300
17 MaschinenAirbus A340-600

Dabei beträgt das Durchschnittsalter der Flugzeuge 9.2 Jahre. Erwähnt man die technischen Parameter, so sind die vierstrahlige Airbus-Modelle für Langstrecken zu nennen wie Airbus A340 mit Anzahl der Sitze 288, die die Entfernung von 11,500 km überwindet. Das Luftschiff A330 hat 2 Triebwerke und eignet sich auch für Langstreckenflüge. Für die Inlandflüge gebraucht man Mittelstreckenmodelle A320 und A319.

Wichtigste Hubs als Basisstützpunkt der Fluggesellschaft Iberia

Iberia Airlines wäre ohne die größten europäischen Airports unvorstellbar wie Barcelona, Wien, Berlin, Paris, Zürich und vor allem von dem Basis Hub in Madrid: der Heimathafen von Iberia ist Adolfo-Suarez-Flughafen in Barajas/Madrid. Nachdem das hoch modernisierten 4. Terminal erhalten wurde, hat Iberia das Serviceniveau der Fluggästebedienung wesentlich erhöht, vor allem auf den Anschlussflügen der Allianz. Das Terminal bildet das Zentrum und Stützpunkt von Iberia Flügen in einem der größten europäischen Flughäfen. Heute entfällt auf Iberia 60% des gesamten Barajas Flughafen Traffic. 2005 bediente diese Fluggesellschaft 21 Mio. Fluggäste lediglich von diesem Flughafen, der ein aussichtsvolles Wachstumspotential besitzt. In Deutschland steuern die Iberia Maschinen auf Flughäfen in den Städten zu:

  • Berlin
  • München
  • Hannover
  • Frankfurt
  • Düsseldorf

Wenn Sie aus Deutschland mit Iberia fliegen wollen, dann können Sie mit dem guten hochwertigen Service rechnen auf Routen in mehrere spanische Städte, nach Frankreich, Griechenland, Singapur, Marokko.

Iberia Flüge im Bestand von IAG Cargo: leistungsfähiges Trucking

Die Fluggesellschaft Iberia ist neuntes Unternehmen in der Welt in der Sphäre der technischen Wartung der Flugfahrzeuge, in Flugzeugreparatur und hochtechnologischer Modifizierung der Luftschiffe. Iberia gehören 8 Hangars mit Gesamtfläche 2,5 Mio. Quadratmeter. Diese Flugfirma unterhält Partnerverbindungen mit IAG Cargo und ist im Rahmen der Güterbeförderung der neunte Trucker der Welt. Das operationale Zentrum von IAG Cargo wurde für Iberia 1994 in Madrid Barajas gebaut. Damit wurde ein globales von Roboten gesteuertes Werk mit immenser Leistungsfähigkeit geschaffen. Der gemeinsame Umsatz von British Airways Cargo und Iberia Cargo erreicht 1,217 Mio.