Durch die ungebremste technlogische Weiterentwicklung wurden auch die Methoden zur Überwachung und Verfolgung von Schiffen entscheidend verbessert. Die sich schnell entwickelnden Satellitendienste haben die weltweite Verfolgung der Schiffe erleichtert und damit auch insbesondere deren Sicherheit vor Kolessionen oder verschiedenen anderen Bedrohungen gewährleistet. Durch das Internets hat es die progressive Entwicklung von Verfolgungssysteme wie etwa Vesselfinder geschafft, den Nutzen zu maximieren und weltweit einen erstklassigen Service zu bieten.Zufriedene Kunden aus diversen Bereichen inclusive!

Dieser sogenannte Vessel Tracker steht zudem in mehr als nur einer Variante zur Auswahl. In der Basisversion wird er oft von leidenschaftlichen Schiffsbeobachtern und natürlich den Familien der Besatzungsmitglieder benutzt. Das sind die Menschen, die oft aus Sorge die Reise ihrer Lieben überwachen und verfolgen wollen. Sie halten sich mit dem Schiff Tracker darüber auf dem Laufenden, wo sich ihre Lieben gerade befinden und erfahren so ein gewisses Mass and Beruhigung. Denn odt sind Sie Wochen oder monate lang von Partnern oder Familienmitgliedern getrennt.

Vesselfinder

Auch Unternehmen nutzen den Vessel Tracker gerne zu geschäftlichen Zwecken. Mit all den umfangreichen Informationen, die hier zu finden sind, ist er ohne Frage ein perfektes Werkzeug für ein breites Spektrum von Anforderungen, die für NGO, Hersteller, Händler, Medienorganisationen und sogar Regierungen weltweit von Bedeutung sein können. Die gesammelten Daten sind insgesamt für unterschiedliche Nutzer sehr umfangreich und nützlich.

Informationen die VesselFinder liefert

Weltweit verfolgt Vesselfinder insgesamt mehr als 100.000 Schiffe. Das erfolgreiche Tracking ersteckt sich dabei vom Indischen Ozean bis zu den Großen Seen Kanadas, einmal rund um den Globus. Dabei werden die jeweiligen Positionen regelmäßig aktualisiert und zwar jeden Tag. Dadurch wird es sehr einfach zu überprüfen, welche Küsten oder Häfen ein Schiff angelaufen hat. Auch weitere Details seiner Reise lassen sich ohne viel Aufwand nachvollziehen.Sie können genau sehen, wo ein Schiff gewesen ist und wohin es fährt, mit präzisen Informationen zu Kurs und Geschwindigkeit.

Die Besonderheit des Vessel Finders ist dabei, dass es keine Beschränkung gibt, wenn Sie Informationen abrufen. Auf Wunsch finden sie Ergebnisse zu einem bestimmten Schiff oder gleich mehreren Schiffen. Ihnen werden immer die aktuellsten AIS-Positionsdaten anzeigt, die den Reiseverlauf und die exakten Stammdaten enthalten. Das Format wird im XML- oder JSON-Format ausgegeben. JSON-Dateien sind viel leichter zu verstehen, da sie viel lesbarer sind als XML. XML enthält diverse Datentypen wie Text, Zahlen, Bilder, Diagramme und sogar Grafiken, was sehr technisch ist. Insbesondere auch für Laien.

Informationen die VesselFinder

Das Onlinetool ermöglicht seinen Nutzern den Zugang zu drei verschiedenen Datensätzen, abgestimmt auf die Bedürfnissen des jeweiligen Kunden. Als Nutzer können Sie AIS-Datensätze, genaue Koordinaten, Kurs, Geschwindigkeit, aktuellen Tiefgang, Zielort, ETA, Name, Rufzeichen, IMO, MMSI und den AIS-Typ aufrufen.

Eine weitere Datenquelle ist der Reisedatensatz, in dem Sie den Namen des Herkunftshafens und den LOCODE, das Land und die Abfahrtszeit finden.

Schließlich gibt es noch den sogenannten Master-Datensatz. Er enthält detaillierte Angaben über das Schiff, seine Flagge, das Baujahr, den Erbauer, den Eigentümer, die Kapazität sowie die Abmessungen.

Dies sind praktische Hilfen, für alle , die ein Portal zur Schiffsverfolgung für Endkunden entwickeln wollen und dazu regelmäßige Aktualisierung der Daten über die aktuelle Position der verschiedenen Schiffe benötigen. Darüber hinaus kann es auch sehr gut genutzt werden, um die Handelsrouten von Konkurrenten zu beobachten. Sie erlangen eine sehr gute Vorsetllung davon, da Sie ganz einfach die Position der Flotten und sogar die Herkunftshäfen aufrufen können. In nur wenigen Minuten haben Sie dadurch wichtige Informationen zur Hand, die ihnen zu weirtschaftlichem Erfolg verhelfen können.

Verschiedene Schiffstypen auf der Seekarte

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Schiffstypen. Frachtschiffe, Kreuzfahrtschiffe, Tanker oder Segelboote. Zur Unterscheidung der Schiffs- oder Objekttypen sind diese auf der Karte in verschiedenen Farben gekennzeichnet. Dies erleichtert das Lesen der wichtigen Informationen und ergibt ein klares Gesamtbild. Die Art eines Schiffes wird auch in den Detailinformationen aufgeführt, wo viele zusätzliche Details eingesehen werden können. Durch Anklicken eines Schiffes oder Objektes werden diese angezeigt. Darüber hinaus wird unterschieden, ob ein Schiff gerade fährt oder angehalten hat.
Die Größe eines Schiffes oder Bootes wird allerdings in der Übersicht nicht berücksichtigt oder nicht entsprechend angezeigt.

Arbeitsweise

ais

Vesselfinder basiert auf dem automatischen Identifikationssystem (AIS). Ein ausgedehntes Netz von Empfängern auf der ganzen Welt sendet ständig Signale aus, die der Tracking-Dienst dekodiert und in das Material verwandelt, das Sie dann auf der Website sehen können.

Das AIS Live-Schiffsverfolgungssystem dient der genauen Identifizierung der Position der Schiffe und zeigt ihre aktuelle Position, Geschwindigkeit, den Typ, die Bewegung usw. an. Dieses Schiffsverfolgungssystem wurde in erster Linie geschaffen, um Schiffskollisionen im Schiffsverkehrs zu vermeiden.

Um die Positionen der Schiffe an einem bestimmten Ort anzuzeigen, ist es notwendig, dass die Informationssignale für jedes Schiff durch ein geeignetes Format — AIS und eine gute Karte für diese Daten gesendet werden, um sie dann benutzerfreundlich anzuzeigen. Zu diesem Zweck verwendet das Schiffstracking System Open Street Map — das völlig kostenlose Daten über die Erde und eine Karte für die ganze Welt sammelt und zur Verfügung stellt.

Vesselfinder auf Deutsch ist wirklich genauso einfach zu bedienen wie das Englische Original. Mit seinem freundlichem Design und schneller Funktionsweise, erreichen sie einfach und effektiv die Schiffsverfolgung, nach der Sie suchen. Alle Nutzer, die eine AIS Live-Schiffsverfolgung ohne App oder Applikation suchen, sind hier genau richtig.

Abos und Preise

Satellit Premium Kostenfrei
Preis 99 €/Monat (1188 €/Jahr) 49 €/Jahr Kostenfrei
Satellitenabdeckung
Terrestrische Abdeckung
Historie verfolgen 14 Tage 7 Tage 1 Tag
Meine Flotte 500 Schiffe 500 Schiffe 10 Schiffe
Hafenaufenthalte 5 5 1
Master Datensatz
Automatische Kartenaktualisierung
Vollbildansicht
Werbefrei
Schnellverfolgung

Vessel Finder App

Die Mobile Version zur Schiffsbeobachtung ist die ebenfalls kostenlosun kann als App für Android und auch iOS heruntergeladen werden. Damit können sie auch von unterwegs sehr gut Schiffsbewegungen verfolgen. Zu der Mobilen Version gelangen Sie ganz einfach, indem Sie auf der Radarkarte unten rechts auf den entsprechenden Link klicken.