Infos TEILEN
Warum sind die Flugwesen-Kenntnisse für die Passagiere extrem wichtig

Diese Kenntnisse sind für jeden Fluggast äußerst wichtig. Meinen Sie, dass es unnötig für die Flugreisen ist, dann zeigen wir in diesem Artikel eine andere Seite dieser Frage.

Letzten Sommer bin ich von der Insel Zypern zu meinem Heimatflug Lufthansa vom Flughafen Larnaca zurückgekehrt.

Einen Platz in der Business-Klasse kaufen

Fast einen Tag vor dem Abflug lud ich in meinem Smartphone App der Fluggesellschaft zur Online-Flugregistrierung herunter und fand eine angenehme Option – gerade nur für 19 Euro kann man sich einen Platz in der Business-Klasse besorgen. Leider wird kein leckeres Essen in Porzellantellern gegeben, aber große bequeme Sessel sind für die Reisenden garantiert.

Einen Platz in der Business-Klasse kaufen

Fasttrack wurde gekauft

Auf der Flughafen-Webseite habe ich mir nur für 3,5 Euro einen Fasttrack gekauft. Meiner Meinung nach war es einen lohnenden Preis. Zurzeit kann ich mich an den genaueren Preis leider nicht erinnern, aber diese Infos können Sie in Lounge überprüfen. Infolgedessen ließ ich 15-20 Minuten das Gepäck abgeben, danach bin ich durch die Passkontrolle und Sicherheitskontrolle gegangen, anschließend habe ich mich im Bereitstellungsraum auf den bequemen Sitzstuhl mit dem Glas weißer trockener Wein in meiner Hand platziert.

Das Flugzeug auf der Webseite Flightradars24.de vor dem Abflug übergeprüft wurde

Die Abflugstabelle hat berichtet, dass es noch eine Stunde bis zur Abreise gab. Ich klicke auf den offiziellen Webportal für die Flugverfolgung flightradars24.de und sehe, dass unser Flugzeug noch anderthalb Stunden fliegt, um den Flughafen von Larnaka zu erreichen, und die Passagieren werden laut der Angaben des Flugplanes auf keinen Fall starten.

Nach 40 Minuten hat sich den Flugstatus an der Flugtabelle verändert. Plötzlich wurde die Überschrift „Boarding“ erschienen. Dann habe ich mich entschieden, noch einmal Infos durchs App zu überprüfen. Stellen Sie sich vor, was dort steht. Das benötigende Flugzeug hat noch nicht angefangen zu landen. Von Anfang an habe ich daran gedacht, dass es noch ein anderes Flugzeug gab, das offizielle Webseite für die Flugbegleitung flightradars24.de nicht anzeigt. Schließlich bin ich zu meinem Gate gegangen, um die Situation visuell zu forschen.

Online Tabelle für die Abflüge im Flughafen irrt sich, aber für mich war es keine Überraschung

Wie ich erwartet hatte, waren die Landsleute im Gate zusammengedrängt, wo sie vor einer Stunde waren. Darüber hinaus sind sie in Schlange gestanden. Die Abwesenheit des Flugzeuges spielt für sie keine Rolle.

Nach einer Weile ging ich zurück in die Lounge-Zone und würde gern ein paar Fragen an junge Mitarbeiterin des Flughafens über die Wirklichkeitstreue der Anzeigetafel stellen. Sie antwortete mit Sicherheit, dass dieses Flugzeug zum Einsteigen bereit ist. Dann habe ich den Smartphone-Bildschirm zur Verfügung gestellt. Auf ihm kann man auf der Webseite für die Flugbeobachtung online mein Flugzeug auf der virtuellen Karte ansehen. Schließlich machte sie kleine Pause und begann irgendjemanden anzurufen. Nach langfristigem Erwarten hat die Mitarbeiterin des Airports mit liebem Lächeln bestätigt, dass mein Flugzeug wirklich eine Verspätung hat. Dies bedeutet, dass Flugzeug auf keinen Fall in den Flughafen angekommen ist. Meine nächste Frage war: „Do I need to board a plane or can I drink more wine?“. Sie hat meine Frage so fort beantwortet. Zum Schluss kann ich weiter in dem Lounge-Bereich bleiben und ein Glas Wein genießen. Zum Einsteigen soll meine Person von der Mitarbeiterin individuell angeboten werden.

Im Großen und Ganzen saß ich in einem bequemen Stuhl. Im Gegensatz zu mir warteten meine Mitreisenden noch fast zwei Stunden auf unbequemen Bänken. Schließlich wurden wir nach zwei Stunden in den Airbus A320 platziert. Die Fluggäste steigen sich in das Flugzeug verärgert ein. Die Einsteigenleiter wurde weggebracht, die Türen in der Flugmaschine wurden geschlossen und der Pilot hat eine unangenehme Neuigkeit mitgeteilt. Wegen der Flugverspätung wurde der frühere Flugplan geändert. Alle Passagiere sollten noch eine Stunde lang im Flugzeug auf das Starten warten. Was hat hier angefangen? Schreien, Lärm, die Anklagen wurden gegen die Stewardessen wegen aller Sündenregister erhoben.

Ich saß ruhig in der ersten Reihe in einem breiten Sessel und dachte darüber nach, dass die Stunde tatsächlich nicht so viel ist und es absolut klar ist, dass die Bordmannschaft an dieser Situation nicht schuldig ist. Nach 40 Minuten hatten wir die Erlaubnis zum Starten bekommen und Flugbegleiter begannen die Rettungsausrüstung zu demonstrieren. Daran habe ich sogar teilgenommen.

Ich habe der Stewardess Masken und Westen gegeben. Für diese Hilfe habe ich von ihr einen Titel bekommen und nämlich kann mich seit diesem Zeitpunkt als „adäquater“ Passagier nennen. Auf meine Frage «Kann ich mehr Wasser haben?» hat sie ständig geantwortet: «Sie können alles haben.»

Zusammenfassend habe ich Ihnen gezeigt, wie geringere Fachkenntnisse in diesem Bereich Ihre Flugreise mit eventueller Verspätung recht komfortabel machen können.