Infos TEILEN

Flightradar24 ist der beste online Flugradar

Flightradar24 gilt heutzutage als weltweit schnellster, meist sicherer Dienststeller unter seinesgleichen. Seine Webseite ist auf Deutsch verfügbar in Flightradar24 deutsch anleitung und ermöglicht die Flugzeuge im Luftraum zu orten und sie live zu verfolgen, und das völlig kostenlos und leicht zugänglich für jeden, der beliebigen Internetanschluss besitzt, sei es Desktop, iOS, Android, Windows Phone 8. Sie können mit Flightradar24 deutsch kostenlos den Flugstatus der Maschine exakt fixieren, um sie auf Ihrem Bildschirm in Echtzeit ruhig von zuhause zu begleiten, ohne den zuständigen Dienst anzurufen.

Der allgemein als perfekt anerkannte Realzeit-Service Flugradar24 basiert sich auf den modernsten leistungsstarken Technologien der Luftraumnavigation und erlaubt praktisch jedes Flugschiff im Himmel, das mit dem aktiven Transponder ADS-B ausgestattet ist, auf der Flugkarte zu verfolgen, auch bei den Überseeflügen. Wenn Sie der Google Mappe des Himmels das notwendige Material über den live Flugverkehr entnehmen wollen, wäre optimal den populärsten Flugtracker Dienst Flightradar24 flight tracker zur Orientierung heranzuziehen. Flightradar24 deutsch kostenlos verfügt über den ganzen Komplex der Daten, die zum einzelnen Flugzeug gehören, von der Kennnummer bis zum Flugstatus, von seiner Zugehörigkeit zu bestimmter Fluggesellschaft bis zu Flugrichtung und Geschwindigkeit. Genau registriert von Flugzeugradar 24 werden alle technischen Parameter der überwachten Luftschiffe, einschließlich die zurückgelegten Daten von vorigen Flügen, damit die Besucher des Internetportals jederzeit allseitige exakte Kenntnisse bekommen können. Dank dem Service Flightradar24 free fühlt man sich nicht ratlos, sondern geschützt dank technischer Ausrüstung in der Sphäre des Flugwesens. Alle diese Vorteile machen den Flightradar24 zum akzeptierten Leader unter den konkurrenzfähigen Dienstanbietern wie RadarBox24, FlightAware, CasperFlights.

Flightradar verfolgt:

0
Fluggesellschaften
0
Flugzeuge
0
Länder
0
Flughäfen

Die Leistungen von Flightradar24 als Spitzenreiter der Flugnavigation

  • Mit mehr als 10 000 angeschlossenen ADS-B Funkgeräten verfügt flugzeugradar 24 über das größte Netz der Transponder in der ganzen Welt;
  • Mehr als 150 000 Flugrouten werden pro Tag überwacht, davon gibt es die spezielle Statistik-Seite;
  • Flightradar24 beziehen 1,5 Millionen Nutzer pro Tag;
  • Das ist die App Store Nummer 1 in 120 Ländern;
  • Flightradar24 stellt die führende Anleitung für Reisende per App Store in 150 Ländern;
  • 30 Millionen Apps sind geladen;
  • Flightradar24 bevorzugen für die Mitarbeit in der Luftfahrtbranche die größten Fluggesellschaften wie Airbus, Boeing, Embraer.

Wie funktioniert der Flightradar24?

Flugzeugradar 24 erfasst die Daten über die zivilen Luftfahrzeuge. Die fliegende Maschine sendet per eingeschalteten Transponder zweimal pro Sekunde ein Signal über ihre Position im Himmel. Dieses Signal wird von der Luftfahrtkontrolle empfangen und analysiert, es ist informationsspezifisch, denn jedes Flugzeug ist mit dem eigenen Datenkomplex versehen. Zu ihm gehören Flugzeugtyp, seine Kennnummer, Flugzeiten – Abflug, Ankunft und Flugdauer, Höhe, Geschwindigkeit, Flugrichtung. Die Individuation als Pfand des aktuellen Flugstatus der Luftschiffe braucht man für sichere Bewegung, damit die Traffic eingehalten werden und Flugzeuge gegen gefährliche Vorfälle garantiert sind. Diese Daten sowie die Signale von tausenden Funkempfängern werden vom Flugradar 24 erfasst und erhalten graphische Präsentation. Die kostenlose Webseite gestattet den Nutzern die Angaben live aufzurufen.

Laut der Statistik sind heute 70% aller Flugzeuge mit dem ADS-B Transponder ausgestattet, davon sind 80% in Europa, 60% entfällt auf die USA. Obwohl jetzt die Ausstattung von Luftschiffen mit solchen Transpondern etwa nur bei 20% liegt, wird sie bis 2020 für die meisten Luftfahrzeuge normgebend. Die am Boden stationierten Funkgeräte sammeln die Signale der Flugzeuge und geben sie in die Server Flightradar24, wo sie grafisch-elektronisch bearbeitet werden. Die Signale der Luftschiffe können von ADS-B Transpondern aus der Entfernung von 150 Meilen empfangen werden. Auf diese Weise versorgt die Radiolokation die entsprechenden Informationsdienste mit exakten Angaben und hilft die Flüge sicherstellen.

Welche Möglichkeiten eröffnet Flugradar24?

Die Webseite von Flugradar24 deutsch bietet dem Besucher die unikalen Möglichkeiten zur live Flugverfolgung an. Das online Tracking mit Flightradar flight tracker gestattet Ihnen den Flugstatus des Luftschiffes in Echtzeit auf dem elektronischen Bildschirm zu beobachten.

Es bestehen grundsätzlich zwei Arten des Vorgehens, wie man auf der Internet-Himmelskarte von Flightradar24 deutsch kostenlos surft. Erstens kann man auf das einzelne Flugzeug klicken, das für Sie von Interesse und von Bedeutung ist. Zweitens können Sie die Karte im größeren Maßstab betrachten, also den Luftverkehr von Flughäfen über die Länder bis auf die Kontinente.

Stellen Sie die Maus auf die nötige Maschine ein, so sehen Sie gleich ihre Kennnummer. Klicken Sie darauf, und Sie bekommen die wichtigen Informationen:

  • Flugnummer;
  • Flugzeug-Kennnummer;
  • Abflug- sowie Ankunft Airport;
  • Abflug- und Ankunftszeit;
  • gesamte Flugstrecke;
  • die aktuell zurückgelegte Strecke;
  • die noch zu fliegende Strecke;
  • Flugzeugtyp;
  • Registrationsdaten;
  • Flugstatus und Höhe in Echtzeit;
  • Erdgeschwindigkeit des Flugzeugs wird in Knoten gemessen, wobei ein Knoten 1,852 km/h gleicht.

Wenn Sie das gebührenpflichtige Abonnement besitzen, stehen Ihnen zusätzlich folgende wichtige Informationen zur Verfügung:

  • Seriennummer von Flugzeug;
  • Baujahr;
  • Senkrechtgeschwindigkeit zeigt An- bzw. Abstiegsgeschwindigkeit des Flugzeugs und wird mit Skala in fpm gemessen. Bei Anstieg oder Abstieg soll die Indexkennziffer nicht minder als 100 fpm betragen. Die Abstiegsgeschwindigkeit zeigt man mit Minuszeichen;
  • Echtzeitgeschwindigkeit des Flugzeugs wird in Knoten wiedergegeben. 1 Knoten gleicht 1,852 km/h;
  • Windgeschwindigkeit in Knoten;
  • es besteht die Möglichkeit die Bewegung des Flugzeugs in 3D mit Beta-Testierung auszuführen;
  • man kann die Flugroute des jeweiligen Flugzeuges betrachten, indem man auf das Ikon in der unteren linken Ecke des Suchfeldes drückt;
  • für zahlungspflichtigen Account können die Funktionen von Email oder push Benachrichtigung im Mobilgerät eingegeben werden. Das Verfahren wird dem Nutzer von zahlreichen Videos im Internet eingehend erklärt;
  • im rechten Feld des Bildschirms kann man die Art der Karte wählen.

Standardmäßig wird die übliche Karte präsentiert. Die Karte mit einigen Flugzeugen kann gewählt werden, Sie können dann mehreren Routen gleichzeitig folgen. Nach Bedarf können Sie die Karte mit Fahrzeugverspätung in Flughäfen aufrufen. Links sehen Sie die Rangliste der Flughäfen, wo die größten Verzögerungen bei Abflug bzw. Ankunft zu vermerken sind.

Auf der Weltkarte sind die Flughäfen mit verschiedenen Farbzeichen markiert:

  • Grün bezeichnet den guten Traffic des Airports und spricht für fast fehlerlosen Verkehr, frei von Flugverzögerung;
  • Gelb bedeutet, dass auf dem Flughafen mit einigen Flügen verzögert wird oder Flugstornierung zugelassen wird;
  • Rote Markierung signalisiert über die regelmäßigen Flugverzögerungen und Stornierung, mit Rücksicht der Statistik der asiatischen Flughäfen, in denen es einen besonders dichten Fluggaststrom gibt und wo die Verzögerungen und Flugstornierung vorkommen.

Gegen Bezahlung haben Sie darüber hinaus mit Flugradar24 noch die Möglichkeit zu wählen:

  • Himmelskarte, auf der alle möglichen Flugzeuge aufgelistet sind, und Sie recherchieren unter ihnen nach Ihrem Wunsch laut dem Ziel der Suche;
  • Karte von jeweiligem Flughafen, zu dem mehrere abfliegende und landende Flugrouten gehören;
  • Karte des Flugverkehrs von Fluggesellschaften mit dem größten Fluggaststrom.

Eine weitere wichtige Möglichkeit von Flightradar24 deutsch besteht darin, die Himmelsmappe in Groß auf den ganzen Bildschirm über das Menü-Feld auszubreiten.

  • In den Einstellungsparametern können Sie die Mappe erhellen, Tageszeit/Nachtzeit abspiegeln, das Flughafenzeichen nach Wunsch aussortieren, die Größe des Flugzeugikons eingeben, die Fluganimation ein- oder ausschalten. Vielleicht sind für Sie solche Parameter wichtig wie die Zeitregimewiedergabe 12/24 und vielfältige Messeinheiten. In diesem Fall steht Ihnen frei, die Temperatur- und Geschwindigkeitsindexe zu bestimmen sowie über die Wertquoten der Flughöhe und Flugstrecke zu entscheiden.
  • Der gebührenpflichtige Account von flugzeugradar 24 ermöglicht die Basiswetterabbildung. Sie bekommen Übersicht über die ganze Skala der Wettercharakteristiken, begonnen mit der Analyse des Bewölkungsgrades, gefolgt von allgemeinem Niederschlagindex (wird jede Stunde neu aktualisiert), und weiter geleitet von der Stichprobe der Intensität der Niederschläge. Erfasst und systematisiert werden alle atmosphärischen Erscheinungen und Faktoren, die sich auf die Bewegung der Luftschiffe auswirken (erneuert jede 30 min). Besonders von Belang sind die Aufnahmen der Blitze (mit aktueller Erneuerung jede 15 min).
  • Die Nutzer dürfen den aufgenommenen Zeit-Traffic durchsehen. Die genaueren Infos darüber finden Sie unter „Archive und andere Statistik von Flightradar24“ dieses Artikels.

Auf Ihrer Suche mit Flightradar24 deutsch und bei der Verfolgung der Flüge online erfreut Sie die praktische Möglichkeit zahlreiche systemhafte Infofilter zu nutzen und die Suche nach einem bestimmten Kennwort zu führen. Darunter sind:

  • Filter nach der Flugzeugkennnummer;
  • Filter je nach Flughafen (IATA Code des Flughafens). Dabei berücksichtigt man entweder das Parameter des Abflugs oder das der Ankunft oder überprüft beide Routen;
  • Flughöhefilter;
  • Geschwindigkeitsfilter;
  • Flugzeugtypfilter;
  • die Suche kann erfolgen nach der Flugzeug-Kennnummer, der Stadt, der Fluggesellschaft usw.

Was kann mit Flugzeugradar verfolgt werden?

Die geographische Abdeckung des Flightradar ist mehr als weitreichend. Von ihm werden weltweit 960 Fluggesellschaften, 32505 Luftschiffe aus 190 Ländern und 8675 Flughäfen überwacht. Mithilfe von mehr als 10 000 ADS-B Transpondern, teilweise von den Volontären betätigt, werden Regionen und Kontinente abgedeckt. Dazu zählen das ganze Europa und die USA. Gut abgedeckt sind Länder von Nord- und Südamerika, die Karibik, Australien, Neuseeland, der Nahe Osten, Südafrika, die Ukraine, Russland, Indien, Japan, China, Pakistan, Indonesien, Malaysia, Taiwan und Thailand. Die größten Störungen bei der Flugzeugverfolgung entstehen während Überseeflüge. Daher stellen die Ozeanzonen Probleme bei der Flugüberwachung von Flightradar24 flight tracker.

Von wem und wofür wird Flightradar gebraucht?

Flightradar24 hilft allen Menschen, die das sichere Flugtracking betreiben wollen, sei es dienstpflichtig oder privat. Die angenehmen Ziele dieser Beschäftigung hängen mit der Bereitschaft zusammen Freunde, Kollegen, Verwandte oder Familienangehörige auf dem Flughafen zu treffen und davon abzuholen. Damit man die Zeit der Flugzeugankunft nicht verpasst, braucht man die frischen Infos von Terminen über den praktischen kostenfreien Dienst flightradar24 free. Besonders nutzreich erscheint der Radardient für Geschäftsleute, die dazu verpflichtet sind, die internationalen Termine pünktlich einzuhalten. Aber auch über die praktischen Zwecke hinweg sind viele Luftfahrtinteressenten für die Navigation auf dem Bildschirm begeistert. Man erfährt viel Neues, bekommt umfassende Kenntnisse über den Flugverkehr und erweitert seinen Horizont.

Die moderne zivilisierte Gesellschaft zeichnet sich durch intensive Mobilität aus. Die Leute wollen weite Strecken möglichst schnell und bequem zurücklegen. Man fliegt auf Urlaub, auf die Dienstreise, zu Gast zu den Freunden und Bekannten ins Ausland. Die aktuelle blitzschnelle Informierung über die Route spielt bei der Reiseplanung große Rolle. Deshalb wird der hochtechnologische Flugzeugradar 24 von Millionen Nutzern zwecks der Auskunft gebraucht. Da bekommt man ergiebige ausschöpfende Angaben über alle Charakteristiken des Flugs. Die Nutzung von Flug Tracker erfolgt mit den Zoomfunktionen, das Heranzoomen vergrößert den Maßstab des Objekts, das Hinauszoomen erweitert die Übersicht über das ganze Panorama. Die Technik ist nicht kompliziert und erleichtert erheblich Ihr Leben. Die informative Webseite ist so gestaltet, dass Sie sich ohne Schwierigkeiten zurechtfinden und laut Ihren Zielen verfahren.

Was beabsichtigt die Idee von Flightradar24

Das Konzept als solches kam 2006 zur Welt, als zwei schwedische Enthusiasten Computerfachleute ihrem Hobby nachgingen und das Netz von ADS-B Transpondern auf das ganze Territorium von Nord- und Zentraleuropa verbreiten wollten. Das Projekt wurde 2007 von dem schwedischen Unternehmen Travel Network Ltd entwickelt. Die entscheidende Wende erlebte die Idee 2009, als der Beschluss gefasst wurde, dieses Netz für alle Freiwilligen zu öffnen, damit jeder ADS-B Besitzer die Daten empfangen und ins Netz senden konnte. Die Volontäre brauchen dabei keine Anmeldung. Die Firma Travel Network Ltd fördert die Erweiterung des Netzes und liefert kostenfrei die Funkmesseinrichtung an die Freiwilligen. Alle Kontinente wurden mit der Funkabdeckung erfasst, dennoch steht die globale dichtere Erfassung immer noch bevor.

Welche Flugzeuge werden von Flugradar24 überwacht?

Mit einem ADS-B Transponder, dessen Hochfrequenz 1090 MHz beträgt, kann die Information von den fliegenden Luftschiffen aus der Entfernung von 250 bis 450 km empfangen werden.

Zu Luftschiffen, die für Flightradar24 mit ADS-B Transponder sichtbar sind, gehören:

  • Alle Modelle von Airbus (A300, A310, A318, A319, A320, A321, A330, A340, A350, A380)
  • Antonov An-148 und An-158
  • ATR 72-600 (die meisten neuen Lieferungen)
  • BAe ATP
  • BAe Avro RJ70, RJ85, RJ100
  • Einige neue Iljuschin und Tupolew (beispielsweise Il-96 und TU-204)
  • Boeing 737, 747, 767, 777, 787
  • Bombardier CRJ-900 (die meisten neuen Lieferungen)
  • Bombardier CS100 und CS300
  • Embraer E190 (die meisten Neulieferungen)
  • Fokker 70 und 100
  • Sukhoi SuperJet 100
  • McDonnell Douglas DC-10 und MD-11

Aus dem Grunde der Sicherheit ist die Information über die meisten Militärflugzeuge und einige Hochprofilmodelle wie Air Force One nicht vollständig oder überhaupt unzugänglich.

In den Regionen mit der Abdeckung von Flugradar24 sind alle Flughäfen mit dem blauen Fähnchen markiert. Die Abdeckung und die Sichtbarkeit einzelner Luftschiffe hängen von vielen Parametern ab, beispielsweise von dem Flugzeugtyp und seinem Transponder, der Höhe und Ortung, daher sind die Charakteristiken der Abdeckung für verschiedene Flugzeuge sogar in demselben Ort unterschiedlich. Die erstaunliche Dichte der Abdeckung von Flightradar24 ist auf der mit Maschinenzeichen voll besäten Flugkarte zu sehen. Falls das Flugzeug sich außerhalb der Abdeckungszone befindet, ist Flugzeugradar 24 imstande, seine reale Ortung im Laufe bis zu 2 Stunden festzuhalten mit Bedingung, dass die Flugrichtung bekannt ist. Ohne Kenntnis der Flugrichtung ist die Bestimmung von Flugzeugstatus innerhalb von 10 Minuten möglich. Im ungünstigsten Fall kann die Ortung auf der Entfernung von 100 km erfolgen.

Beispiele für Nutzung von Flightradar24

Die Tatsachen der superaktiven Massennutzung von Flugzeugradar 24 seien hier angeführt:

Die Rekordzahl der Besucher hat die Seite 14.07.2014 erreicht, als mehrere Tausende Fußballfans ihrer Lieblingsmannschaft auf der Lufthansa-Route aus Brasilien nach Berlin folgten.
Der Radarservice erlebte seinen Boom im April 2010 während des Vulkanausbruchs in Island, als die stärksten Medien der Welt, unter ihnen CNN und BBC die Webseite zur Erhellung der aktuellen Situation im Himmel über Europa nutzten.
Nach der Fahrzeugpanne in Donbass sah sich Flightradar24 gezwungen, einige Services abzuschalten, weil das Traffic um 50mal enorm gestiegen war.
Im November 2015 berichtete „The Guardian“, gestützt auf Flightradar24 als Quelle, über die Flugzeugpanne von Metrojet Flight 9268 auf der Route von Scharm el-Scheich nach St. Petersburg.

Videos mit Flightradar24

Was die Videos über Flightradar24 angeht, so ist hier das weltweit populärste Videohosting You Tube zu empfehlen (die 2. Stelle in der Welt nach der Besucherzahl), das eine Menge davon auf Englisch präsentiert. Hier finden Sie kurze Lernprogramme, die Sie genau unterrichten, wie man am besten die Apps zum Tracking betätigt, verschiedenartige Filter eingibt, die Suchfunktionen maximal aktiviert. Wenn Sie kreativ sind und Ihre eigenen Videos schaffen wollen, folgen Sie der Anleitung, wie man ein Video entwickelt und wo man es im Internet platziert: https://www.youtube.com/channel/UCcGI_kXwKl_QhyW9jK_8gIA/videos

Archive und andere Statistik von Flightradar24

Als sicherer und informationsstarker Servicedienst zum Lufttracking legt Flightradar24 den großen Wert auf die Daten über alle Flüge, die von ihm überwacht worden sind. Die Archivierung verläuft sorgfältig und mit Einhaltung der konfidentiellen Datenausstellung. Die Informationen über die Flüge können bei Flightradar24 Dienst erfragt werden. Dafür braucht man das Datum, die Zeit und die Geschwindigkeit der Wiedergabe mitzuteilen. Mit dem kostenlosen Account ist erlaubt, das Archiv für 7 Tage Zurücklegung zu überprüfen, für den gebührenpflichtigen Account sind 60, 180 und 365 Tage erhältlich, je nach dem Typ des Abonnements Silber, Gold oder Business.

Kostenfreie und kommerzielle Dienste von Flugradar24

Die Dienstleistungen von Flightradar können sowohl kostenfrei Flightradar24 deutsch kostenlos als auch gegen Bezahlung erwiesen werden. Die Funktionen und Dienste unterscheiden sich in diesem Fall nicht nach ihrer Exaktheit oder Qualität, sondern nach dem Umfang und Vollständigkeit der gestellten Erhebungen (sehen Sie Teil 3 dieses Artikels). Auf der Internetseite können Sie unter flightradar24.com/data die aktuelle Statistik sowohl über die Flughäfen der Welt als auch über Fluglinien, Flugzeuge, Länder, Fluggesellschaften finden.

Für die Geschäftsleute sind Funktionen hilfreich, die ganz verschiedene Parameter von Businessführung betreffen, was freilich nur mit Bezahlung möglich ist: flightradar24.com/business/data-services. Wenn Sie die genauen Flugangaben für Ihr Business brauchen, dann lohnt es sich für die kommerzielle Version der Dienstleistungen zu entscheiden, die zahlt sich aus, wenn die Rede von dem strategischen Vorrang auf dem Weltmarkt geht.

(RATINGS_AVERAGE% von 5)
Загрузка...
Infos TEILEN